Press "Enter" to skip to content

Tag: CO2-Speicher

Schools’ Reaction to Fridays for Future: “Green Campus Day” in Freiburg

by Sonja Mewes

The Fridays for Future movement has received not only a lot of attention but also support in our University Town of Freiburg in the south of Germany. This led the Montessori School ANGELL in Freiburg – where I am teaching – to reflect on how to channel this energy of the students to engage and work on concrete projects related to climate change and environment.
In this context, the Montessori Zentrum ANGELL decided to launch an initiative called ‘The Green Campus Day’ on November 15th, 2019. Our teachers suggested a range of projects in the area of climate change, biodiversity, waste reduction and upcycling. We selected all these projects on the basis that our students would learn about their contributions to reduce their carbon footprint, their impact on biodiversity and waste reduction. It was up to the students to select a project of their choice. The age of the students in our group ranged from 12 to 18 years.

Leave a Comment

Podcast: Resilienz-Forschung zum Wald

Was bedeutet ‘Resilienz’ im Kontext Wald, und was macht das European Forest Institute (EFI) eigentlich in Bonn? Diese und mehr Fragen beantwortete Dr. Georg Winkel, Forstwissenschaftler und Leiter des Bonner EFI-Büros in einem spannenden Interview mit dem Lokalradio. Mit ihm sprach der Journalist Marcus Ittermann, Redakteur bei Locom Media.
Die Hauptaufgaben des EFI bestehen darin, sich mit Forschungsfragen zum Thema Wald zu beschäftigen, Ergebnisse dieser Forschung in kondensierter Form in die Politik zu bringen sowie durch gezielte Kommunikations- und Pressearbeit die Öffentlichkeit auf verständliche Art und Weise mit Informationen zu versorgen. Neben diesen Aufgaben nimmt sich das Bonner Büro verstärkt dem Begriff der Resilienz an. “Unser Standort soll als ‘Resilienz-Zentrale” fungieren”, so Winkel. Im Mittelpunkt steht die Fähigkeit der Wälder, sich an Veränderungen anzupassen. “Dies betrifft Themen wie den Klimawandel genauso wie den Naturschutz”, erklärt der Forstwissenschaftler. Klimatische Umstände haben enorme Effekte auf den (europäischen) Wald.  Veränderte Bedürfnisse der Menschen spielen jedoch auch eine wichtige Rolle. Hier liege einer der Knackpunkte.

Leave a Comment